Black+Decker Li Ion Akku Kettensäge 36V GKC3630L20 mit Akku und Ladegerät – Ideal für Holz- & Gartenarbeiten – 30 cm Schwertlänge Test- Tox und Kreuzschraubendreher hilft.

Black+Decker Li Ion Akku Kettensäge 36V GKC3630L20 mit Akku und Ladegerät – Ideal für Holz- & Gartenarbeiten – 30 cm Schwertlänge Test- Tox und Kreuzschraubendreher hilft.

Eine echt klasse kettensäge. Sie schafft sogar größere stämme, wenn man mit ein bisschen gefühl ran geht.

Die black & decker gkc3630l20 ist eine elektro-kettensäge mit 30cm schwertlänge und einem 36v 2,0ah lithium-ionen akku. Die kettensäge wird in einem stabilen pappkarton zusammen mit dem ladegerät und der bedienungsanleitung geliefert. Das zum betrieb der säge benötigte kettenöl wurde vom hersteller leider nicht beigelegt. Der akku der kettensäge ist in etwas mehr als 90 minuten voll geladen und hält beim sägen von dünnen bis mittleren Ästen, z. Beim ausdünnen von obstbäumen erfreulich lange. Durch das geringe gewicht von 3,8 kg und ihr kompaktes kunststoffgehäuse macht die säge gegenüber den benzinbetriebenen kettensägen einen geradezu zwergenhaften eindruck, kann aber im bezug auf lautstärke und handlichkeit punkten. Hinsichtlich durchzugskraft und maximaler schnittkapazität ziehen die benzin-ketttensägen verständlicherweise an ihr vorbei. Trotz der größe darf man jedoch nie vergessen, dass es sich hier um ein gerät handelt, mit dem man sich und anderen sehr schwere verletzungen zufügen kann und das deshalb nur mit äußerster vorsicht und entsprechender schutzkleidung (brille, handschuhe, etc. Da die säge einen recht hohen Ölverbrauch hat, sollte man dessen stand im Ölbehälter immer im auge behalten. Die black & decker gkc3630l20 ist ein sehr nützlicher helfer für den gebrauch im garten und überzeugt mit seiner guten leistung und der ordentlichen akkulaufzeit. Besonders gut gefällt mir das schnelle aufladen des akkus und die recht einfache einstellung der kettenspannung.

Danke war ein geburtstagsgeschenk und es wurde sich riesig gefreutfunktioniert einwandfrei für unsere bedürfnisse reicht sie aus.

Bin sehr zufrieden, akkulaufzeit ist für meine bedürfnisse ausreichend, fast eine stunde. Habe bis zu 20 cm gesägt, außer oel ist schnell verbraucht.

. Ist diese kleine kettensäge auf alle fälle – aber vorsicht – die ist wirklich so handlich, dass man schnell übermütig wird – also keinesfalls holz mit einer hand schneiden (entasten am baum usw. ) – dir handlichkeit und das geringe gewicht, kein kabel usw verleiten schnell zu Übermutich habe bis dato mit einer stihl e14 gearbeitet und bin daher sicher verwöhnt, was kraft, robustheit usw anbelangt und es ist sicher unfair eine stihl e14 mit dieser b&d zu vergleichen – trotzdem – die beworbenen 23cm holzdicke, welche mit dieser b&d geschnitten werden können, würde ich auf dauer der kettensäge nicht zu muten; da merkt man schon wie sich die säge quält. 5 bis max 15cm dicke hölzer scheinen das optimum für diese kettensäge zu bedeuten – ein wenig enttäuscht war ich von der kettengeschwindigkeit und auch davon, dass die kette nicht sofort stoppt, wenn man “den finger vom abzug” nimmtim vergleich zur b&d heckenschere mit 36 v (paßgleicher akku) kann man diese säge mit 1 hand starten – zum vergleich: bei der heckenschere ist das absolut unmöglich – eine hand muß bei der heckenschere einen schalter am ringgriff drücken und die zweite hand den “abzugshebel” – so konstruiert wäre auch die b&d kettensäge absolut sicher und würde nicht zu unbedachten handlungen verleitenkettenspannen,-entnehmen & -einlegen geht sehr einfach von statten – lautstärke ist im annehmbaren bereich. Das Öl läßt sich sehr gut & ohne kleckern einfüllen – der einfüllstutzen ist optimal platziert. Na gut soviel mal nach einem ersten test (mal 3×1 m lindenholzstücke a 10cm geschnitten und danach 2 fichtenstämme à 19cm)der rest folgt nach notwendigen arbeiten im garten ( ein alter fichtenbaum muß rausgeschlagen werden – ca 20cm durchmesser und ein apfelbaum ordentlich entastet werden – ca 15 cm astdurchmesser) – dann gibt es ein updateedit 1: so – der apfelbaum ist mal deutlich gestutzt worden – also die säge ist wie schon geahnt unglaublich handlich – großes plus. Was dem teil aber fehlt ist ein bißchen mehr biss – ich, ein vergleich mit der stihl e 14 ist unzulässig, aber das schneiden ist wirklich langsam – man muß die säge “ohne andruck”. Durch holz fressen lassen – bei er stihl kann man ein bßchen andrücken. Das ist absolut ungewohnt (für mich) – obwohl schon auch dickere holzstücke damit zersägt werdenÖlverbrauch: ein schluckspecht – der Ölkonsum erscheint mir sehr hoch – für diese aktion hat das teil fast 160ml Öl verbrauchtreinigungsaufwand ist eher hoch.

Einfaches schnelles arbeiten.

Aber 100% das klassische montagsmodell erwischt – qualitätskontrolle?nachdem ich mich anfangs über das ölsiffende gerät gewundert habe, dies nicht direkt bemerkte, und meine kleidung dementsprechend völligst ölverschmiert war, stellte ich hier die frage, ob das normal sei. Das Öl kam aus allen ritzen und belüftungslöchern, zuletzt auch aus dem starterknopf. Verschiedene gut gemeinte kommentare erreichten mich, keiner hat’s aber auf den punkt gebraucht. Wie auch???ein- oder gar zurückschicken kam gar nicht in frage, wie auch, im ölsicheren behältnis?.Also löste ich beherzt die paar geräteschrauben, und entdeckte das Übel in einem nicht befestigten Ölschlauch, der vom Öltank an der kettenschmierung befestigt sein sollte. Letztendlich läuft nun alles rund, der bereits genannte Ölverbrauch, ist ordentlich, bei mir pro akkuladung bitte einmal auffüllen. Das gerät erfüllt meine bedürfnisse, leider waren wir nicht von beginn an freunde.

Black+decker habe ich schon heckenschere, somit kann ich den akku mehrmal verwenden. Die geräte kann ich den kunden empfehlen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Positiv überrascht – ca. 20 Schnitt
  • gut, mit “Schönheitsfehler”
  • für Bäume und Äste zwischen 10 und 15 cm

Nachteile

  • Strong but messy
  • Keine Akku Leistung
  • Säge defekt .Garantie ?

Prima säge, der akku ist sehr schnell voll. Die handhabung der säge gut. Sicherheitsschalter optimal. Bei sachgemäßen gebrauch keine verletzungsgefahr.

Erst einmal vielen dank an black+decker für die persönliche ansprache per brief an mich als vine-produkttester. Es zeigt mir, dass dem hersteller dieser test und damit die qualitätssicherung wichtig sind. Um es vorweg zu nehmen, an der qualität gibt es (fast) nichts zu verbessern (die haltbarkeit zeigt sich bis zum winter ‘ nachtrag folgt). Das was ich unten anmerke dient eher der verbesserung von optik, haptik und handhabung. Es spricht nichts gegen einen kauf. Aber nun zur säge:die verpackung:geliefert wird die kettensäge erfreulicherweise sicher und vollständig verpackt und in einem zusätzlichem amazon-umkarton. Nach kauf einer 36v akku-heckenschere von bosch kam das gerät mit einem verbogenen 50 cm langen messer an. Grund: nur das gehäuse war verpackt, das schwert stand aus dem karton heraus und amazon versandte das gerät im produktkarton, was auch von uns deutlichst reklamiert wurde. Hier bei dieser b+d kettensäge war aber alles perfekt. Nur war die säge schwer dazu zu bewegen herauszukommen, sie verklemmte immer wieder und ließ sich nicht herausziehen.

Ich war anfangs etwas skeptisch zur leistung der kettensäge. –>wie lange hält der akku, ist sie stark genug. ?doch ich bin mit der leistung vollkommen zufrieden. Für jemanden, der nicht jeden tag bäume fällt, ist es eine gute und leichte alternative zur benziner. Sie schaffte bei mir ohne probleme stämme mit 30cm durchmesser. 20 schnitte mit einer akkuladung geschafft. 1 raummeter an gehacktem holz (in meinem fall). Das gute bei den akkus ist, dass die leistung erst zum ende hin (bei ca.

Habe zwei bäume mit 26 cm stamm 10 mal durchgeschnitten und alle Äste zerlegt mit nur einem akku bei minus temperaturen.

Praktisch für den garten, schnellspanner, starker akku, erster eindruck passt – nur die zähne zum festhalten am holz sind aus kunststoff statt aus metall, dafür gibt es von mir einen punkt abzug. Wurde gekauft fürs grobe in der gartenarbeit, das brennholz schneiden wird das gerät nicht übernehmen. Aber, dazu gibts ja geräte in anderen preisklassen. Für den preis und akku wie gesagt, guter helfer im garten.

Das gerät macht einen qualitativ hochwertigen eindruck,es läuft alles super rund, das arbeiten macht spaß,der akku hält lange, auch dicke bäumchen werden problemlos zerkleinert. Bin rundum zufrieden, meine erwartungen wurden weit übertroffen, klare kaufempfehlung .

Ich habe erstmals holz damit gesägt. Der akku hat wesentlich mehr geschafft, als ich vermutet habe. Ich hoffe mal das es auch so bleibt.

Die kettensäge kam sehr gut verpackt an. Angenehm fiel mir auf, dass keine überflüssigen kunststoff oder polystyrol sicherungen in der verpackung enthalten waren. Der karton ist einfach exakt auf das produkt abgestimmt und mit einer verstärkung und einer transportsicherung aus pappe mehr als ausreichend geschützt. Die 12-sprachige bedienungsanleitung ist dank deutlicher bilder und gut verständlichem text sehr gut. Auch wird ausreichend auf zu treffende sicherheitsregeln hingewiesen, da es sich ja schließlich nicht um ein kinderspielzeug handelt. Die säge selbst liegt außerordentlich gut in der hand und ist erfreulich leicht. Die wartbarkeit scheint sehr unproblematisch zu sein, da sich die kette ohne zusätzliches werkzeug wechseln und spannen lässt und der auffüllstutzen für das kettenöl gut zugänglich ist (kleckerfrei). Ein echtes highlight ist der hochleistungs-akku mit integrierter ladeanzeige und der sehr guten ladestation mit zustandsanzeigen. Der akku sorgt für die unerwartet gute leistung der säge. Sicherlich kein vergleich zu benzingetriebenen sägen, aber zum bäumefällen ist das gerät auch nicht konzipiert.

– schnelle lieferung- gute verpackung- es fehlt bedienunsanleitung und ersatzteilübersicht- für pflegearbeiten im garten gur verwendbarblack+decker li ion akku kettensäge 36v gkc3630l20 mit akku und ladegerät / ideal für holz- & gartenarbeiten / 30 cm schwertlänge.

Merkmal der Black+Decker Li Ion Akku Kettensäge 36V GKC3630L20 mit Akku und Ladegerät – Ideal für Holz- & Gartenarbeiten – 30 cm Schwertlänge

  • Die Black+Decker Kettensäge zeichnet sich durch ihre hohe Schnittleistung bis zu Ø 23 cm & ihrer langen Laufzeit aus – dank des Li-Ionen Akkus ist sie innerhalb 90 min voll aufgeladen
  • Maximale Sicherheit: Die Motorsäge ist mit einer Einschaltsperre, einem Bügelgriff mit Handschutz & einer rückschlagarmen Chromkette ausgestattet – für sicheres und komfortables Arbeiten
  • Nachhaltig: Diese kabellose Motorkettensäge ist eine ideale Wahl für Holz- und Gartenarbeit – dabei glänzt sich durch ihre leise, vibrationsarme Art/ Dank des Akkus emittiert sie keine Abgase
  • Praktisch: Die Säge verfügt über eine automatische Kettenschmierung – die Kettenspannung kann werkzeuglos gewechselt werden – schnell & bedienerfreundlich / Angenehme Arbeit dank guter Ergonomie
  • Lieferumfang: 1x Black+Decker Akku Kettensäge 300 mm, 1x 36V Li-Ionen Akku, 1x Ladegerät

Produktbeschreibung des Herstellers

Jetzt geht es Ihrem Garten an den Ast

Stark und sicher – leicht und laufruhig

Für Holzarbeiten wie das Entasten von Bäumen und Sträuchern oder das Zuschneiden von Kamin- und Bauholz ist die neue leistungsstarke Akku-Kettensäge GKC3630L20 von Black+Decker bestens geeignet. Im Vergleich zu Benzinern ist sie deutlich leiser, leichter und vibrationsärmer, leicht zu warten und emittiert keine Abgase.

Hohe Schnittkapazität

Mit einer Kettengeschwindigkeit von 5,0 m/s erzielt die Kettensäge einen schnellen Arbeitsfortschritt. Dabei wird das 30 cm lange Schwert mit Astdurchmesser 23 cm spielend fertig.

Stark und sicher – leicht und laufruhig

Nur 3,8 kg schwer und damit leichter als vergleichbare Akku-Kettensägen, ist die GKC3630L20 wendig und laufruhig und dadurch sicher zu führen. Zusätzlicher Komfort durch einen Bügelgriff, der verschiedene Griffpositionen erlaubt, je nachdem, ob horizontal oder vertikal geschnitten wird. Die Anordnung der Griffe ermöglicht freie Sicht auf den Arbeitsbereich, der Akku ist strategisch zwischen den beiden Griffen positioniert.

Umfassende Sicherheitsausstattung – reduzierte Verletzungsgefahren

Sägearbeiten können gefährlich sein – deshalb ist die Akku-Kettensäge GKC3630L20 von Black+Decker mit einem umfangreichen Sicherheitspaket ausgestattet. Nur durch gleichzeitiges Betätigen des Sicherheits-Schiebeschalters und des Gasgebeschalters startet die Maschine – versehentliches Einschalten ist so nicht möglich. Nach dem Ausschalten des Geräts stoppt die Kette in Sekundenbruchteilen und reduziert so die Verletzungsgefahr durch eine nachlaufende Kette entscheidend. Auch der gefährliche Rückschlag- (oder”kick-back”-) Effekt, der beim Treffen auf ein Hindernis ober beim Schneiden mit der Schwertspitze auftritt, wird durch die rückschlagarme Chromkette entscheidend minimiert. Beim Sägen sorgen Anschlagkrallen für festen Halt, während der große Handschutz Sicherheit vor herumfliegenden Spänen oder Ästen bietet.

Kabellose Mobilität während der Gartenarbeit

Die moderen 36 V/2.0 Ah Lithium Akku-Technologie ermöglicht eine Gartenarbeit ohne lästige Kabel und schädliche Abgase. Der Akku ist ausdauernd – Mit der Ladezustandsanzeige haben Sie den aktuellen Akkustand immer im Blick Und wenn es doch einmal länger dauert: Alle Akkus von anderen Black+Decker Geräten derselben Volt-Klasse und Akku-Generation sind kompatibel und können untereinander ausgetauscht werden.

Komfort auf den Sie nicht verzichten sollten

Automatische Kettenschmierung sowie Kettenwechsel und Kettenspannung ohne Werkzeug für einen leichten Austausch und problemloses Nachspannen.

GKC3630L20 GKC3630LB GKC1825L20 GKC1820L20
Spannung 36 V / 2.0 Ah 36 V (Lieferung erfolgt ohne Akku und Ladegerät) 18 V / 2.0 Ah 18 V / 2.0 Ah
Schwertlänge 30 cm 30 cm 25 cm 20 cm
Max. Schnittleistung Ø 230 mm Ø 230 mm Ø 180 mm Ø 160 mm
Kettengeschwindigkeit 5,0 m/s 5,0 m/s 3,5 m/s 3,1 m/s
Ladezeit / Laufzeit ca. 560 Schnitte (Ø 3,5 cm) / 90 min. ca. 220 Schnitte (Ø 3,5 cm) / 5 Std. ca. 150 Schnitte (Ø 3,5 cm) / 5 Std.
Zubehör Kettenschutzköcher, Akku, Schnell-Ladegerät Kettenschutzköcher, Schnell-Ladegerät Kettenschutzköcher, Akku, Ladegerät Schraubenschlüssel, Akku, Ladegerät
Sonstiges automatische Kettenschmierung, werkzeuglose Kettenspannung automatische Kettenschmierung, werkzeuglose Kettenspannung halbautomatische Kettenschmierung, werkzeuglose Kettenspannung halbautomatische Kettenschmierung,

Die säge liegt gut in der hand und ist dank langer akkulaufzeit gut zu gebrauchen. Ein ersatzakku wäre das tüpfelchen auf dem i, aber der ist leider nicht im lieferumfang enthalten. Auch ein verlierschutz für de Öldeckel fehlt. Sonst gibt es aber nicht viel auszusetzen. Die säge ist aufgrund ihrer größe für schmale und mittlere hölzer geeignet und zieht da ordentlich durch. Die anleitung ist auch für laien gut verständlich. Bei aller leichtigkeit und handlichkeit sollte man aber nicht vergessen, dass es sich immer noch um eine kettensäge handelt. Schutzausrüstung und kenntnisse sind also pflicht.

Das ist keine profesionelle säge mit der ein förster umher ziehen kann. Das muss einem vorher klar sein. Für den heimgebrauch (garten & co) ist die säge aber ein sehr flexibles werkzeug. Der grosse vorteil (kein kabel) ist anfangs ungewohnt, gibt einem aber schnell ein völlig neues freiheitsgefühl. Das teil ist aus sehr stabilem kunststoff gebaut. Ich habe bei meinem modell keine mängel festgestellt. Akku haben ich über nach geladen und los ging’s. Die sägeleistung ist (für eine elektrische kettensäge) sehr gut. Das gerät ist sehr ruhig und leise. Für den gelegentlichen einsatz im kleinen bis mittleren garten und im hobbybereich ist die säge super.

Flotte lieferung – betriebsbereit verpackt – säge läuft problemlos wie durch butter – grosser nachteil ist die akku-kapazität. Bei durchlaufender arbeit hält die akku maximal 20 minuten – ist dann aber zu warm um sofort wieder aufzuladen – zumabkülung etwa 30-45 minuten – zum aufladen 90 minuten – also für kleiner projekte:mal hier mal da ein par schnitte ist dasskein problem – ein baum umschneiden und zerstückeln kriegt man auch nicht mit 2 akku’s in einem tag erledigt.

Akku und kettensäge, das funktioniert tatsächlich. Die zeitersparnis ist unglaublich. 45cm – baum stark ausgeästet und alles klein gesägt, bei 1°c aussentemp. Habe dennoch den ersatzakku mit 2,5 ah gekauft und reichlich feuerholz gesägt. Für mich eine enorme arbeitserleichterung, selbst das klettern im baum ist mit der leichten akkusäge möglich. Ein guter tipp in den bewertungen gelesen: die säge machen lassen, keinen druck aufbauen – es dauert eh nur wenige sek.

Gerne würden wir passend zu dem vorhandenem akkuladegerät eine akku heckenschere kaufen. Können sie uns weiterhelfen ??mfg.

Die black+decker gkc3630l20 akku-kettensäge wird sicher verpackt mit kettenschutz, akku und ladegerät, die beide über eine ladestandanzeige verfügen, geliefert. Weiterhin ist eine ausführliche, verständliche bedienungsanleitung in wort und schrift, incl. Wichtiger sicherheitshinweise mit an bord. Kettensägenöl und ersatzkette sind jedoch nicht enthalten. Bei dem gerät handelt es sich um eine ordentlich verarbeitete maschine mit einem gewicht von nicht einmal 4 kg. Die säge verfügt über einen ergonomisch geformten, gummierten handgriff sowie über einen bügelgriff mit variabler griffposition und handschutz. Ihr schwert ist 30 cm lang und für gehölz und geäst von max. Der akku lässt sich problemlos einsetzen und entnehmen, eine volle akku-ladung dauert ungefähr eine stunde. Die akku-laufzeit wird mit 90 minuten bzw.

Ich habe das gerät zurück geschickt. Eine motorsäge ist für mich etwas anderes. 10 cm dicken ast einer birke abzuschneiden. Das ging zwar, aber durch die sehr langsame kettengeschwindigkeit dauerte es eine gefühlte ewigkeit. Die ganze maschine macht auf mich einen sehr “zerbrechlichen” eindruck. Ich glaube nicht, dass sie länger als zwei jahre durch halten würde bei regelmäßiger bentzung. Für die gelegentlich benutzung, oder um mal ein paar zweige einer hecke zu entfernen dürfte sie schon taugen.

Hab sie zum entasten geholposetive: gewichte schnittbild akkuausdauer handlichkeit spannen der kettenegativ : etwas zuhoher preis schlauch von der kettenschmierung nicht montiert. Fazit: wenn sie jetzt das Öl dahin bring wo es hin gehört und sie zwei drei jahre hält ist alles gut.

Heckenschere und freischneider hatte ich schon in der 36v ausführung, jetzt folgerichtig die kettensäge. Eine elektro- und zwei benzinsägen hab ich schon, wirklich glücklich bin ich mit keiner – nervendes kabel bei der e-säge, startschwierigkeiten und der höllische krach bei den benzinern (und ja, eine ist eine stihl). Die kleine akkusäge hat erstaunlichen bumms, 30er stämme (laub und kiefer) lassen sich völlig unproblematisch in handliche stücke teilen. Nicht ganz so schnell, wie mit den klassischen pendants, aber angenehm und sicher mit dem leichten gerät. Der (neue) akku hatte nach ca. 15 schnitten besagter stämme und dem freischneiden von astwerk noch >50%, was ich für ausreichend erachte – für echte waldarbeiten ist das system sicher eher nicht ausgelegt. Da ich von den anderen geräten den akku auch verwenden kann, wäre die ks aber auch im einsatz zum holzsammeln im wald für mich erste wahl.

Die black+decker gkc3630l20 36v lithium akku-kettensäge (30 cm schwertlänge, max. Schnittleistung Ø 230 mm), inkl. Lithium-akku und ladegerät, gkc3630l20 ist eine elektrische kettensäge mit akku-betrieb. Die säge macht einen sehr ordentlichen und stabilen eindruck. Das motorgehäuse besteht aus stabilem kunststoff. Die griffe, schalter und arretierungen sind sauber gefertigt und funktionieren leicht und einwandfrei. Alles ist solide gefertigt und frei von übergroßen oder auch nur auffälligen fertigungstoleranzen. Dabei ist die säge eher klein dimensioniert und leicht (knappe 4 kg). Das studium der bedienungsanleitung ist bei kettensägen pflicht.Diese fällt eher verständlich und gut aus.

 ich habe bisher mit benzinkettensägen gearbeitet, also ist dies hier die erste akkubetriebene, die ich ausprobieren könnte. Das gerät ist sehr gut verarbeitet. Der akku war zum teil aufgeladen. Damit habe ich geschafft ca. 1/3 m³ holz zu verarbeiten. Es war keine buche oder eiche sondern erle, war aber keine große herausforderung für die säge. 20 cm dicker stamm konnte problemlos verarbeitet werden (video). Ich kann mir vorstellen, dass die säge schwierigkeiten haben wird ganz dicke hartholzstämme zu zersägen. Aber auch meine benzinkettensäge hat sich über solche aufgaben nicht sonderlich gefreut.

Ich bin kein profitester , aber bei mir müssen geräte arbeiten. Ich war angenehm überrascht von der handlichkeit der säge und der schnitthaltigkeit der kette. Vorteil gegenüber meiner benzinsäge von stihl ist die geringe geräuschentwicklung (was die nachbarn freut) und der geringe kettenverschleiss (was mich freut). Während bei meiner benziner öfter mal die kette ausglüht (mangelndes feingefühl im gasfinger ?) hält sie aufgrund der geringeren motorleistung welche auch zum arbeiten ohne druck zwingt , bei der akkusäge wesentlich länger. Minuspunkt – der verschwenderische umgang mit dem kettenöl und trotz wechselacku ist immer mal warten angesagt , weil das ladegerät mind. 90 minuten braucht , während der 2. Akku je nach arbeitsleistung nach ca 30 min leer ist.

Habe mir die säge gekauft, um Äste und kleinere bäume der hecken und wegränder zu sägen. Die säge liegt gut in der hand. Stämme bis 15 cm habe ich jetzt am wochenende gesägt, ging problemlos. Nach einer stunde war der akku leer, der zuvor voll gefüllte Öltank zur kettenschmierung auch. Anders als bei den vorredner ist die säge am boden nicht ölverschmiert. Für das laden des akku habe ich dann zwei stunden gebraucht. Beim zersägen des gefällten holzes heute sprang mir zweimal die kette runter, ließ sich schnell wieder montieren. Die kettenspannung erhöhen mit dem drehgriff keine große sache. Für kleinere fällarbeiten, mal schnell was wegsägen, ist die säge gut.

Gewisse begleiter des täglichen lebens benötigt der mensch: hammer, schraubendreher oder einen rasenmäher. Über die notwendigkeit einer kettensäge habe ich bis dato nicht nachgedacht. Alles weitere habe ich nämlich im haus und bin mit diesem equipment eigentlich gut zurecht gekommen. Diese kettensäge ist eine benzinlose, die mit einem 36 v-akku ausgestattet ist. Im lieferumfang enthalten ist neben dem akku auch ein entsprechendes, kompaktes ladegerät, mit dem sie den akku binnen 1 1/2 stunden vollständig geladen haben. Selbiger ist erschöpft, sobald sie ca. 500 bis 550 schnitte gemacht haben bzw. Sobald sie größere aststücke zu sägen haben. Hier bietet es sich für längerfristige sägearbeiten an, einen ersatzakku dazuzukaufen.

Sägt ordentlich, eine akku-füllung etwa 15min, mittels wechsel-akku für den kleinen gebrauch guter betrieb möglich. Der “schönheitsfehler”, der verhindert hat, dass ich 5 sterne erteilen konnte liegt darin, dass die säge nicht ganz dicht ist 🙂 sie verliert ganz langsam das Öl, auch bei nichtgebrauch. 14 tagen ist der tank leer und die werkbank/das regal total verölt.

“. Heuer wünsche ich mir zu weihnachten eigentlich nur eine homolka kettensäge mit kraftvollen 1,6 ps, dreifachschliff und schmierautomatik. “den frommen wunsch der toten hosen nach einer kettensäge für den heim- oder vielmehr gartengebrauch erfüllt auch das black+decker-gerät. Preissegment und akkubetrieb lassen es erahnen: es handelt sich um ein gerät für kleinere und mittlere schnittarbeiten. Die säge kommt vormontiert und mit bereits halb geladenem akku; anbei befindet sich ein ladegerät, leider kein Öl, wie sonst meist üblich. Die verarbeitung scheint ordentlich, das gewicht ist mit etwa 4 kg erstaunlich gering, die säge läßt sich damit problemlos ein stück tragen und ohne ermüdung benutzen. Da sie auf kein kabel angewiesen ist, erfreut überdies ihre bewegungsfreiheit. Ein dickes manko stellt allerdings die einhändig mögliche bedienung dar. Entriegelungshebel und motortaste lassen sich allein mit der rechten hand ziehen bzw. Auch wenn sich die linke hand die meiste zeit am ringgriff befindet, bedeutet solch eine bauart ein unnötiges verletzungsrisiko.

It is absolutely great, works fine and had battery enough for some 30-45min cutting.

Sehr leise und daher angenehm in der lautstärke.

In meinem früheren berufsleben war ich mal forstwirt. Auch wenn dies nun mittlerweile 27 jahre her ist, kenne ich mich dennoch mit husqvarna und stihlmotorsägen aus. Die black und decker säge interessierte mich hauptsächlich wegen dem akku, der einem doch eine erhebliche bewegungsfreiheit gibt gegenüber der herkömmlichen elektrokettensäge. Da eine motorsäge sich für meinen kleinen garten sich nicht lohnt, ich aber trotzdem hier und da einen ast abschneiden muss oder manchmal auch holz schneide, habe ich mir dieses gerät gekauft und bin damit zufrieden. Im übrigen habe ich damit einen baum mit doppelter schwertlänge durchmesser gefällt, hat geklappt, natürlich wäre dies mit einer profisäge schneller gegangen.

Die 36 volt kettensäge erfüllt voll und ganz meinen erwartungen. Mit zusatbatterie kann man auch knapp eine stunde lang arbeiten.

Für meine zwecke ist sie einfach praktisch, schnell und und leise mittlere baumstämme durchzusägen. Kann man ich wirklich weiter empfehlen.

Bevor ich die gkc3630l20 in die finger bekam, hätte ich gedacht, dass es ein widerspruch in sich ist. Und ja, es ist kein “fichtenmoped” ala makita und co mit ungleich höherer leistung und ungleich längerer schneide. Auch denke ich nicht, dass die säge dafür gedacht oder geeignet ist, das brennholz für den winter zu portionieren. Nicht etwa, weil der säge schnell die puste, sprich akkuleistung verloren geht, sondern vielmehr, weil sie etwas gemächlicher arbeitet. Wenn man beim sägen zu stark drückt, geht die säge in die knie. Man muss ihr einfach die zeit lassen, sich durch das holz zu nagen. Klingt dramatischer, als es ist, aber bei einem ast/stamm mit der maximalen von hersteller empfohlenen dicke, dauert es schon eine weile. Ich sehe das einsatzgebiet eher als erweiterung einer astsäge. Als solche ist sie aber dann auch ganz weit vorn.

War ein wenig skeptisch vor dem kauf. Ich benötige die säge um an der grundstücksgrenze dicke Äste oder auch kleine bäume zu entfernen. Kann mit einer batterieladung ausreichend lange arbeiten. Das schöne daran ist, du nimmst die säge in die hand und kannst loslegen. Bist du fertig legst du sie ganz einfach auf die seite und es ist sicher. Sie ist leicht, leise und kräftig genug für alles was ich bis jetzt gemacht habe. Nur drücken darf man nicht beim sägen. Da fängt sie an zu hüpfen. Sie arbeitet sich von selbst durchs holz.

Besten Black+Decker Li Ion Akku Kettensäge 36V GKC3630L20 mit Akku und Ladegerät – Ideal für Holz- & Gartenarbeiten – 30 cm Schwertlänge Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Black+Decker Li Ion Akku Kettensäge 36V GKC3630L20 mit Akku und Ladegerät – Ideal für Holz- & Gartenarbeiten – 30 cm Schwertlänge
Rating
3,0 of 5 stars, based on 61 reviews