Bosch Professional Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC Test- Gute Qualität von Bosch

Bosch Professional Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC Test- Gute Qualität von Bosch

Dieser praktische helfer hat mir auf meiner baustelle schon viel arbeit abgenommen für den rückbau alter ständerwände um größere schrauben rauszudrehen und und und. Ist für den heizungsbau super praktisch und vor allem klein leicht und handlich damit kommt man auch in engere bereiche. Durch den flexiblen schraubaufsatz super universell einsetzbar. In verbindung mit den bosch lang und kurznüssen klasse. Bei bits allerdings darauf achten das es langbits sind sonst wackeln sie in der aufnahme.

Habe mir den schlagschrauber schon vor 1 1/2 jahren auf einem anderen portal gekauft. Ich kann meinem vorredner nicht zustimmen. Radmuttern bekommt man problemlos auf wenn der anzugswert von 120 nm eingehaltenund mit einem drehmomentschlüssel kontrolliert wurde. Ich löse jeden winter + sommer an unseren 3 pkw die muttern beim radwechsel ohne probleme. Zum schrauben ist der schlagschrauber eine wohltat, denn auch holzschrauben mit leichter beschädigung bekommt er mühelos auf. Große und auch lange schrauben werden rein und rausgedreht wie butter. Absolut nicht vergleichbar mit einem akkuschrauber. Allerdings benutze ich zum schrauben spezielle torsionsbits, mit diesem gerät, da alles andere werkzeug bit zu schnell verschleißt durch die hohe kraft des gdxdie aufnahme der bits und der 1/2″ nüsse ist super da der sechskant zur aufnahme in der 1/2″ aufnahme schon integriert ist und man nicht unbedingt eine bitaufnahme braucht wie bei einer bohrmaschine. Die kurze bauart des gerätes hat sich bei mir schon öfter bewährt, an engen stellen oder schmalen zwischenräumen. Zum reindrehen von radmuttern benutze ich eine spezielle nuss mit rutschkupplung mit 115nmdanach findet der endgang mit dem drehmomentschlüssel statt.

Ich habe fast komplette bosch professional serie und bin von allen geräten sehr zufrieden. Allerdings ist der gdx mein favorit. Von dem gerät bin ich absolut begeistert.

Ich besitze sowohl den gdx als auch den gsr, beide in der ec-version. Ich verwende eigentlich fast immer nur den gdx weil der super in der hand liegt, schön kompakt ist und völlig rückschlagsfrei arbeitet. Die leistung lässt sich in 3 stufen einstellen, zusätzlich lässt sich die drehzahl natürlich beliebig regeln. Das gerät ist auch sehr kräftig – für den reifenwechsel würde ich aber dennoch einen druckluftschlagschrauber empfehlen. Der gdx ist mit seinen 180nm natürlich kein 1000nm druckluft-drehmoment-monster. Bohrarbeiten gehen mit dem gsr besser von der hand, alleine schon, weil der gdx kein schnellspannbohrfutter besitzt. Wenn der schlag einsetzt, wird es je nach material (resonanz) auch schon mal recht laut. Also nicht unbedingt für den sonntags-einsatz geeignet. Normale bits sind bei einsatz eines schlagschraubers schnell rund, hier muss man tiefer in die tasche greifen und passende bits kaufen. Auf jeden fall überall da hervorragend geeignet, wo man bedingt durch haltung keine kraft aufbringen kann (wie beim normalen akku-schrauber).

Hab mir das teil kleinen helfer für den täglichen einsatz gekauft und eigentlich auch als helfer beim radwechsel, leider ist der schrauber dafür einfach zu schwach. Normal angezogene radschrauben (110-130nm) schafft der schrauber einfach nicht zu lösen ohne das man das teil minutenlang rattern lässt. Größere schrauben dreht er kinderleicht ins holz und normale schraubfälle sind auch kein problem (bis m10/m12).

Als hobby-handwerker hatte ich den schrauber noch nicht so oft im einsatz. Was er aber bis jetzt gezeigt hat ist genialich habe ihn mit den 4ah akkus betrieben und er strotzt nur so vor kraft. Große schrauben in dickes holz eindrehen wird zum kinderspiel. Immer wieder muss ich bis über beide ohren grinsen, wenn ich mit dem gdx arbeite. Äußerst positiv finde ich auch die (abschaltbare) leuchte. Sie leuchtet wirklich dorthin, wo sie gebraucht wird und ist sehr hell. Ich kann den gdx nur wärmstens weiterempfehlen.

Bei mir kommt kein anderer akkuschrauber zum einsatz und es gibt keine aufgabe die der bosch nicht schafft. Selbst autoreifen sind kein problem. Beim anziehen würde ich nur die stufe 1 benutzen und dann mit dem drehmomentschlüssel. 185nm machen so manche alufelgen kaputich bin im heizung sanitär bereich tätig und der gdx ist bei mir fast rund um die uhr im einsatz. Eine akkuladung reicht 1 1/2 tage. Soviel machen wir installateure ja auch wieder nicht mit einem akkuschrauber. Die 4 ah akkus reichen vollkommen aus. Die 6 ah akkus werden aber immer billiger. Wer nicht so aufs geld achten muss oder den gdx im dauereinsatz hat (bsp. Den ganzen tag unterkonstruktionen für rigipsdecken) ist mit 6 ah wohl besser bedient.

Der accu hatt endlose leistung (3500ma). Under auch noch sehr preiswert dazullen. Würde die machine gleich wieder kaufen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Super Ergänzung
  • kompakter Schrauber
  • So macht das Schrauben Spaß!!

Nachteile

  • ???Pure Entteuschung???
  • Was ist denn das bitte?
  • Unverschämtheit

Sehr gute akku laufzeit und leichte einfach handhabung. Kann den kauf, auch für den etwas höheren preis, dennoch empfehlen.

Bereits nach wenigen wochen auf der baustelle ausgeschlagen, die bits halten nicht mehr und alle 3 leds funktionieren auch nicht mehr.

Diese rezession sollte zum aktuellen zeitpunkt nicht all zusehr als verbindlich eingestuft werden. Dies darum, weil ich mir den schlagschrauber für den pkw-radwechsel zugelegt habe. Für das lösen von radmuttern sind die 185nm jedoch nicht ausreichend. Ich habe keine einzige radmutter aufbekommen. Zugegeben, ich habe mich im vorfeld zu wenig informiert. Ich habe gelesen, dass gewisse schlagschrauber auch mit weniger leistung radmuttern aufbekommen. Dies muss wohl an anderen umständen liegen. Jedenfalls liess ich mich dadurch blenden. Weiss ich, dass zum problemlosen lösen von radmuttern (zumindest im pkw-bereich und bei radmuttern die nach vorgabe angezogen werden) mind. 400nm zur verfügung stehen sollten. Wer -wie ich- in erster linie nur radmuttern lösen möchte, sollte lieber zum modell “gds 18 v-li ht” von bosch, oder einem anderen hersteller greifen. Im baubereich ist der gdx 18 v-ec sicher sehr gut einsetzbar (dies bestätigen jedenfalls erfahrungsberichte von anwendern in werkzeugforen). Dies zu testen, dazu bin ich jedoch leider noch nicht gekommen.

Gekauft auf empfehlung in einem werkzeugforum als ergänzung zum vorhandenen blauen 18v bosch akkuschrauber. Vorweg: das gerät spielt größen- und gewichtstechnisch in der gleichen liga wie sein schraubbruder, ist also von der stabileren sorte und kein kleiner alltagsschrauber. Eher ein großer alltagsschrauber. Das arbeitslicht leuchtet mit 3 leds das schraubgebiet gut aus, die schraubleistung lässt sich in 3 stufen voreinstellen und über den handgriff sehr gut steuern. Man schraubt damit schraubgrößen, wo der konventionelle akkuschrauber versagt, ohne den schraubenkopf dabei zu beschädigen. Auch der gegenkraft die man aufbringen muß ist im gegensatz dazu sehr gering. Betonschrauben, die man zuvor mühsam mit nuss und ratsche eingeschraubt haben verschwinden mit dem schlagschrauber im handumdrehen im beton. Kleine schrauben lassen sich damit jedoch genauso präzise versenken wie mit einem konventionellen schrauber. Ich nehme seitdem zum schrauben nur noch den schlagschrauber.

Bin gerade im hausbau ( holz – riegel – haus), machen den kompletten trockenbau unter anderen mit dem schlagschrauber, alle arbeiten kein problem damit – ob 5 x 5 er staffeln auf der decke montieren mit der stärksten stufe oder rigipsplatten auf der schwächsten stufe.

3 wochen geholt und konnte ihn nun dieses wochenende mal ausgiebig testen. Drehmoment:radschrauben und normale metrische gewinde waren grundsätzlich kein problem. Wenn die schrauben jedoch durch korrosion (rost, alufraß) angefressen sind, ist der gute einfach zu schwach (kardanwelle, antriebswellenschrauben, zentralschraube antriebswelle sowieso, fahrwerksteile m12 und größer). Da musste dann der gds ht herhalten (bis zu 650 nm). Baugröße:klein und leicht, einfach kompakt. Konnte damit auch an engen stellen am auto schrauben, ohne wieder auf handwerkzeug umsteigen zu müssen oder wilde verlängerungen zusammen zu bauen. Liegt zudem spielend in der hand, so dass man damit auch mal länger arbeiten kann. Der gds ht ist besonders vom gewicht mit der zeit unangenehm und schrauben über kopf wird somit auch lässig. Der gdx hingegen macht auch nach ner stunde noch spaß.

Wery good ıwant to very muchwery speed fren shipping cargower chromeiwant to.

. Ich habe bereits einen gsr 18v mit zwei 3ah akkus. . Super wie immer die schnelle lieferung. Topp, das sogar die neue 136er lboxx dabei istnoch cooler das der gdx aus 2017 ist. 36 monate garantieverlängerung gab es dafür auf der bosch homepageklasse finde ich auch, dass ich selbst entscheiden kann ob die lampen leuchten sollen oder nicht. (es gab mal ein youtube video zu dem schrauber das es ein problem mit dem “gasknopf” gäbe. Das hat der 2017er definitiv nicht)nicht so schön ist, dass die “alten” einlagen nicht mehr 100%ig in die neue lboxx passen. Und rutschen 0,5-1cm hin und her. Stört mich aber nicht besonders.

Ich nutze ihn nur privat in meiner hobbyschrauberwerkstatt aber muss sagen das teil ist der absolute hammer jediglich für feste radschrauben sollte man besser zu einem größeren artgenossen greifen.

Merkmal der Bosch Professional Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC (Drehmoment max. (hart) 1/4 Zoll Innensechskant: 170 Nm, 18 Volt, 5,0 Ah, Schrauben-Ø max. M6-M16, L-Boxx)

  • Der Akku-Drehschlagschrauber von Bosch Professional – der universellste Schlagschrauber seiner Klasse
  • Um den GDX 18V-EC noch vielseitiger einsetzen zu können, verfügt er über eine spezielle Werkzeugaufnahme, welche den Innensechskant und 1/2 Zoll-Außenvierkant miteinander kombiniert
  • Die bürstenlose EC Motor Technologie sorgt für eine 100% längere Lebensdauer und bis zu 30% mehr Effizienz pro Akku-Ladung
  • Die kurze Bauform des GDX 18V-EC ermöglicht ein angenehmes Arbeiten, auch an engen Stellen und Überkopf
  • Lieferumfang: GDX 18 V-EC solo Version, L-Boxx

Produktbeschreibung des Herstellers

Besten Bosch Professional Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC (Drehmoment max. (hart) 1/4 Zoll Innensechskant: 170 Nm, 18 Volt, 5,0 Ah, Schrauben-Ø max. M6-M16, L-Boxx) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bosch Professional Akku-Drehschlagschrauber GDX 18 V-EC (Drehmoment max. (hart) 1/4 Zoll Innensechskant: 170 Nm, 18 Volt, 5,0 Ah, Schrauben-Ø max. M6-M16, L-Boxx)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 20 reviews