Atika 300626 Leise-Walzenhäcksler ALF 2600 Test- Arbeitet gut und kraftvoll

Atika 300626 Leise-Walzenhäcksler ALF 2600 Test- Arbeitet gut und kraftvoll

Jetzt nach einer garten saison kann ich mitteilen, unsere erwartungen wurden voll erfüllt. Funktion durch verstellschraube gut anpassbar an das schreddergut und vor allem – leise. Gut fahr- und schiebbar durch die räder. Der auffangkasten ist groß und nichts fällt auf den rasen. Unser “vorgänger” war dagegen eine plage. Jetzt wird gern und sehr zügig gehechselt und geschreddert. Preis-leistungs-verhÄltnis super.

Für unseren garten haben wir uns dieses gerät von attika bestellt und im letzten herbst diverse bäume und sträucher geschnitten und dann gehäckselt. Er ist relativ leise und für den hausgebrauch absolut zu empfehlen.

Habe diesen häcksler gewählt weil er die zweitbeste beurteilung und im preis der beste war. Nach 2 tagen etwa (4 qm ) keinerlei probleme selbst bis in die feinen tannenspitzen alles klein. Verstopfungen nicht einmal ( war bei anderen modellen ein problem ist) die auch von anderen käufern beanstandete verriegelung des auffangbehälters habe ich durch anbringen vorn am behälter von einen einfachen blechgriffes gelöst.

Die arretierung für den sicherheitsriegel ist ein bisschen hackelig, wurde mann das in griff bekommen wäre ich restlos zufrieden. Der häcksler ist wirklich leise, kräftig und einfach zu bedienen. Für das geld, wurde ich es nochmal kaufen.

Vielen dank für die schnelle lieferung. Alles funktioniert wie in der anleitung beschrieben. Wichtig ist die gelbe einstellschraube.

Grundsätzlich ein gutes gerät, relativ leise, man kann also auch am sonntag häckslen. Ganz frisches grün mag er eher nicht, außer man verbindet es mit noch anderen trockenen Ästen. Daß er ganz dünne aste nicht zerteilt, kann ich auf den ersten blick auch bestätigen. Allerdings sollte man sich nicht scheuen dann auch über das gelbe rad nachzujustieren bis man wieder leichten aluabrieb hat, dann geht auch das. Beim ersten gerät ging nach 30 sekunden lauf und einmaligen betätigen des umkehrlaufes der motor nicht mehr, außerdem sprang beim versuch sofort die sicherung. Da ärgere ich mich nicht lange rum. Der nächste kam aber sofort und ohne umstände und läuft bisher einwandfrei. Die qualitätssicherung könnte also noch verbessert werden.

Bin mit dem gerärt sehr zufrieden, wurde heute angeliefert und auch gleich aufgebaut. Es fehlt eine aufbauanleitung, da es aber nur ein paar teile sind bekommt man es dann mit ein bisschen überlegen auch so hin. Gerät ist sehr robust und was einmal im einzug ist gibt der häcksler auch nicht mehr her. 4std dauerbetrieb haben ihm nix ausgemacht und wenn man es raus hat kann man auch dünne Äste sehr schön kleinhächseln. Was aber wirklich nervt ist der sicherheitsverschluss an der auffangbox. Lässt sich schlecht bedienen und nervt, weil man das häckselgut in der box ein bisschen verteilen muss wenn man nicht dauernd die halbvolle box ausleeren will.

Gerät ist für einen hobbygärtner idealder häcksler nimmt alles mit, was man ihm zu füttern gibt. Die walze dreht sich zwar sehr langsam, aber zieht auch lange, etwas dickere Äste ein. Dass das gerät einen dieselhäcksler mit 300 ps nicht nach kommt, muss auch denjenigen klar sein, die dieses gerät für schlecht befinden. Dann muss man halt mehr geld investieren. Also wie gesagt, für kleine gärten mit kleinerem geäst und sträuchern ideal – nur zu empfehlen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Er frisst und frisst und frisst
  • Perfektes Gartengerät fürs Land
  • Fantastisches Gerät

Nachteile

  • Arbeitet absolut unzureichend
  • Qualität (scheinbar) nicht konstant
  • Atika Walzenhäcksler ALF 2600

Ich häcksle jeden herbst bzw. Spätsommer einen teil des heckenschnitts damit ich nicht nen anhänger brauche zum entsorgen des grünschnittes aber auch teils um rindenmulch oder ähnliches deckomaterial für die beete zu erhalten. Ist perfekt aber nicht so ruhig. Einfach und handlich in der bedienung. Holzstärke bis 4 cm hab ich bisher gehabt und hat funktioniert.

So macht gartenarbeit wieder spaß. Das gerät war nun 1 saison im einsatz und hat mir bereits einige auto-anhänger-fuhren an grünschnitt erspart. Das zerhackte gestrüpp / geäst hat nun super in der bio-mülltonne platz bzw. Kann sehr gut als mulch verwendet werden. Einig problematisch wird es bei Ästen an denen noch viele grüne blätter hängen, diese verstopfen das gerät gerne.

Wir zogen von einer wohnung mit tischtennisplattegrossem balkon in ein haus mit einem ca. 30 x 40 m großen garten mit altem busch- und baumbestand. Im garten wurde über den frühling und sommer nur das nötigste erledigt, damit dieser nicht vollständig zuwuchert. Nun hiess also ersteinmal einen grundstock an gartengeräten anschaffen und zumindest die bäume und büsche so in form schneiden, dass eine nutzung möglich ist. Natürlich musste auch ein häcksler her, der die anfallenden grünabfälle möglichst platzsparend zerkleinern kann. Durch die vielzahl von anzuschaffenden geräten war es mir sehr wichtig, dass ich im wahrsten sinne des wortes “preiswert” einkaufe. Also keine billigware, die nur den baldigen kauf eines (dann richtigen) gerätes zur folge haben würde. Nach einigen recherchen entschied ich mich für dieses gerät und es hat meine erwartungen voll erfüllt. Die lieferung erfolgte umgehend (2 – 3 tage), der zusammenbau war einfach (alles hierfür notwendige werkzeug ist beigelegt) und die arbeit konnte beginnen. Wie versprochen ist der häcksler sehr leise, eine geräuschbelästigung für anwohner kann m.

Mehr kann man von einem häcksler in diesem preisniveau nicht erwarten, diesen häcksler kann ich für hobbygärtner nur empfehlen. Einwandfreie funktion, zieht alles rein was reinpasst. Nach schneller lieferung, kinderleichte montage innerhalb von 15 minuten. Die einstellung der walze je nach astgröße ist problemlos, bei starker verzweigung der Äste durch drehungen einwandfreier einzug. , das ergebnis sehr gut als mulsch oder zum kompostieren geeignet. Die stromzuleitung muss einen ausreichenden durchmesser haben, da ansonsten die sicherung rausfliegt. Nach mehrstündigem einsatz keinerlei probleme festzustellen.

Rezension bei amazon überhaupt. Nach 4 jahren nutzung dieses gerätes darf ich mir m. Der häcksler erfüllt sein auftrag im vollen umfang. Durchmesserwerden eingezogen u. Ganz friches schnittgut wird ab u. An nurgequetscht, somit sollte man das schnittgut etwas abtrocknen lassen. All in all eineuneingeschränkte kaufempfehlung. Insbesondere die lautstärke u. Preis rechtfertigen dieses urteil.

Bin bis jetzt zufrieden mit dem gerät. Es zermalmt wirklich auch 4 zentimeter dicke Äste. Einmal hab ich ihn überlastet und der motorschutz sprach an. Nach gewisser zeit ging die maschine weiter. Auch weicheres material kann man füttern, doch ist die einlaßöffnung dafür doch eher zu klein und es ist etwas mühselig aber es wird klein gemalmt. Das gegenmesser muss man wirklich schleifen hören, sonst wird es nichts. Also immer wieder die einstellschraube nachstellen. Für den preis würde ich das gerät immer wieder kaufen.

Da wir unseren garten recht intensiv hegen + pflegen, fällt bei uns jedes jahr eine deutliche menge an strauchschnitt, staudenstängeln und ä. Das mit der gartenschere zu zerkleinern, klappt nahezu gar nicht, ohne sich schere + hand zu malträtieren. Nach längerem Überlegen haben wir uns für den kauf des attika alf entscheiden und noch nicht einen tag bereut. Riesige haufen an geäst verschwinden relativ schnell + über bleibt wunderbares kleines häckselzeug. Das kann nun wieder überall auf beeten und unter sträuchern verteilt werden. Erstaunlicherweise könnten wir viel mehr verteilen, als als ergebnis von einer unmenge an geäst übrig bleibt. Der alf arbeitet besser, wenn das gesträuch schon ordentlich ausgetrocknet ist, im grünzustand funktioniert es nicht gar so gut, aber das kann man ja berücksichtigen. Unsere nachbarn haben sich auch noch nie über übermäßigen laustärkepegel beschwert, vermutlich kreischen deren kinder sehr viel lauter als unser häcksler ;-)). Wir möchten das teil nicht mehr missen und sind sehr zufrieden.

Walzenhäckler zusammengebaut, war etwas schwierig da die teile im häcksler sind und es war eine fummelei die da raus zu bekommen sonst kann man den oberen teil nicht aufbauen – die vorderen plastikhalter sind leider schrott hab ich durch rollen vom baumarkt ersetzt sollte man machen ca. Das erste mal in betrieb genommen hat er mich auch gleich überzeugt bin jetzt zufrieden.

Habe bis dato einen messerhächsler, für äste musste ein neuer her. Der hächsler arbeitet herforragend, bin allso äusserst zufrieden trotzeiniger mängel, die aber nichts mit der funktion zu tun haben. Es fehlt ein vernümpftiger transportgriff, der nachstopfer ist etwas zu schwach. Aber sonst kann ich nicht mäckern. 100mtr efeu-hecke war nach 2 std. Nur noch gehächselte geschichte.

Merkmal der Atika 300626 Leise-Walzenhäcksler ALF 2600

  • Astdurchmesser maximal ca. 40 mm
  • Überlastschutz zur Sicherung der Getriebeeinheit

Stand vor der frage, ob welches verfahren beim häckseln besser ist walze oder scheibe. Bin mit dem walzenhäcksler sehr zufrieden. Der zusammenbau ist einfach und alleine gut zu schaffen. Einzig der tipp die einstellung der walze so vorzunehmen, bis leichte späne aus dem gerät fällt ist nicht umsetzbar, weil der häcksler nur arbeitet, wenn der kasten mit dem sicherungshebel unten festgeschlossen ist. Dann kann keine fallende späne gesehen werden. Aber wer genau hinhört hört beim anziehen der schraube ein anders schleifgeräusch und weiß, dass der dann darn ist. Der automatische einzug erleichter die arbeit, dam man nicht nach stopfen muss. Die späne ist allerdings gröber aber nach meiner erfahrung gut für die beete geeignet.

Das gerät arbeitet wie erwartet. Leider konnte ich es erst in betrieb nehmen, nachdem ich schrauben, die fehlten ,besorgt hatte und falsch zusammengebaute kleinteile wieder zerlegt und richtig zusammengefügt hatte. Offensichtlich war das gerät ein rückläufer, der nicht richtig auf vollständigkeit kontrolliert war,sehr ärgerlich. Und leider findet man auf der amazonsite jeden mist, aber keine nachrichtenfunktion an den verkäufer. Am liebsten hätte ich das 30 kilo schwere gerät komplett zurückgeschickt.

Der zusammenbau war nicht einfach, man merkte am billigen plastik, dass dies kein hochwertiges produkt ist. Beim einsatz mit frischen wie auch trockenem schnittgut erhielten wir recht groben mulch. Das gerät arbeitete lange zeit am stück ohne probleme zu machen und wurde auch von unserer zwölfjährigen tochter “gefüttert”. Dabei war es erstaunlich leise. Wir sind zufrieden und können den atika alf 2600 für den normalen gartengebrauch empfehlen. Wie lange er wohl hält, bleibt abzuwarten. Versand war okay, aber mein mitleid galt dem postboten, das ding ist tonnenschwer.

Ich habe den walzenhäcksler jetzt schon mehrmals im betrieb gehabt und bin sehr zufrieden. Er ist leise und verarbeitet die Äste inkl. Das preis – leistungsverhältnis ist super. Einen stern abzug gibt es, weil er wirklich nicht an jede steckdose kann. Außerdem ist der mitgelieferte stopfer bei mir schon kaputt. Ich habe mir jetzt einen vernünftigen aus holz selber gebaut. Braucht man, wenn zu viele blätter im einzug sind.

Bester häcksler, den man hier finden kannhatten ihn schon mehrere male den ganzen tag in benutzung ohne probleme. Lässt sicher super handhaben und auch wieder reinigen. 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼.

Habe den alf jetzt eine komplette saison im einsatz. War anfangs recht zögerlich an das thema schredder rangetraut. Bei allen geräten gibt es leider auch viele negative bewertungen. Also habe ich mich dann auf den alf eingelassen und es bislang nicht bereut. Haben ein recht großen garten mit vielen bäumen und sträuchern. Viele Äste und sträucher haben schon ihren weg durch das maul des alf gefunden. Äste bis zu 40mm sind für ihn kein problem, einmal gepackt lässt er sie nicht mehr los. Nur mit dünnen frischen Ästchen hat er ein wenig schwierigkeiten, hier muss man halt etwas geduld beweisen und diese vorsichtig zuführen. Wer nur solches kleinkram hat sollte vielleicht über den kauf eines messerhäckslers nachdenken. Die größe des geschredderten holzes lässt sie per handtasche einstellen.

Den ersten habe ich schon zurückgeschickt, der 2. Ist am folgetag gekommen, er verrichtet sein werk gut, aber sollte mal etwas hächselgut im walzensystem stecken bleiben ist guter rat gefragt. Bei anderen geräten lässt sich das oberteil, des walzensystemsöffnen und reinigen, hier geht das nicht, ohne das halbe gerät auseinander zu bauen – wenn es ginge. Der korpus ist lieblos zusammengeschustert, die aufkleber fallen ab sowie 15er torxschrauben sind im kopf ausgeleiert, das zieht kein schlüssel mehr, also habe ich es so gelassen und mir anders geholfen. Ich habe meinen grünschnitt extra ein vierteljahr liegen lassen, sodass der harz raus ist. Veranschlagt hatte ich für die menge 3 bis 4stunden und gebracht habe ich 4 tage und einige , viele graue haare mehr sachimpfkanonaden zur belustigung meiner nachbarn. Jetzt habe ich erst mal wieder ein halbes jahr ruhe, aber das teil bleibt jetzt da ist schwer genug.

Die montage des geräts ist sehr einfach. Die anleitung dazu kann man gleich weglegen, teilweise sind falsche abbildung darin. Wie schon andere rezensionen darauf hinweisen, ist es glücksache ein qualitätsgerät zu erhalten. Der service geht nur über call-center. Mit langer ausdauer erfolgt verbindung und dann erfolgen nichtssagende aussagen. Das gerät ist bedienfreundlich, häckselt aber sehr grob.

Der atika 300626 leise-walzenhäcksler alf 2600 hält was er verspricht, er ist wirklich sehr leise,meine gartennachbarn wahren auch sehr erstaunt. 2 jahren geschrieben,hält immer noch, keinerlei probleme.

Habe diesen häcksler auf empfehlung vom gartenmarkt bestellt. Der preis von 152,90 € ist top, da ansonsten ca. 175,00 – 199,00 € aufgerufen werden. Die verarbeitung is jedoch leider nur mittelmäßig, schon die löcher für die räder mußten nachgefeilt werden, da die muttern schief angeschweißt wurden. Die verpackung ist desolat, der kunststoff war überall angestoßen. Zur funktion: einstellung der häckseldicke sehr schwer, nur mit viel kraft möglich. Das ergebnis bei nicht trockenem holz enttäuschend. Ein messerhäcksler hätte auch daran spaß gehabt. Ich lasse das holz nun trocknen, was evtl. Auch nicht im sinne des erfinders ist.

Der häcksler muss zusammengebaut werden. Eigentlich kein problem, wenn man hier und da genügend kraft aufbringen kann. Nach langem probieren sind nun auch die walzen korrekt eingestellt und das ergebnis kann man gut zum mulchen verwenden. Die lautstärke ist meiner meinung nach in ordnung. Ein stern abzug für den verschluss der auffangbox. Dieser muss geschlossen sein damit der häcksler funktioniert. Die box wird von der einen seite eingeschoben und muss auf der anderen seite durch einen riegel fixiert werden. Da die box jedoch aus plastik, ein wenig biegsam ist und ein wenig spielraum hat, ist es schwierig den hebel zu schließen, sprich nach oben zu drücken und die box gleichzeitig in ihrer position zu halten. Vielleicht habe ich aber einfach den richtigen dreh noch nicht raus.

Der häcksler kam leicht beschädigt an, die verpackung könnte etwas stabiler sein. Der schaden (schraube an einer abdeckplatte abgerissen) konnte schnell behoben werden. Es klappte jedoch nicht den fangkorb an der maschine zu verriegeln und so den motor in gang zu setzen. Daher wurde der schalter gebrückt und der häcksler ohne korb betrieben. Er arbeitet relativ leise, schneidet auch dickere Äste klagos in kleine stücke und ist auch für dauerbetrieb geeignet. Bisher haben wir ca 5cbm häckselschnitt produziert.

War erst skeptisch, da die bewertungen teils teils waren. Habe diesen häcksler dann doch bestellt, da wir extrem viel zu häckseln hatten. Das gerät hielt extrem lange durch, hat immer super ergebnisse gezeigt, die handhabung ist kinderleicht und die lautstärke hält sich sehr in grenzen. Verwendet wurde das gerät von meiner fast 80-jährigen mutter, die den häcksler 1,5 wochen in dauerbetrieb – mit den vorgegebenen ruhepausen für das gerät – hatte. Ihre bemerkung zum ende der arbeiten war “schade”. Sie hätte natürlich weiter machen können, so einfach in der handhabung ist dieses gerät. Für mich gibt es da keine Überlegung, dieses gerät hat die vollen 5 sterne verdient.

Das ist numal ein großgerät. So leise wie ein kühlschrank kann das gerät nunmal nicht sein. Die auffangwanne ist relativ gut auszuleeren, kostet nur zeit. Wer es eilig hat, sollte lieber ein teureres modell ohne wanne bestellen, wo das häckselgut gleich auf den boden purzelt. Ich bin eher der pragmatisch und arbeite eher ruhig und etwas langsamer. Sicherheit ist für mich auch wichtig, deswegen ist so ein gerät für mich besser. Walzenhäcksler sind ohnehin besser in der qualität, das ewige messerwechseln (wieder die sicherheit) ist auch nichts für mich.

Der zusammenbau ein bissel fummelig, die inbetriebnahme etwas gewöhnungsbedürftig (wegen des sicherheitsschalters). Aber wenn er erstmal läuft, gibt’s kein halten mehr. Was die walze einmal “geschnappt” hat, wird kurz und klein gemacht. Alles in allem ein treuer helfer, den ich gerne einsetze. Nur der unterbau sieht etwas laienhaft geschweißt aus und fängt leicht zu rosten an, deshalb ein stern weniger.

Zunächst die fehler: beim ersten häcksler fehlte (seitens des herstellers?) die aufnahme für die schraube zum verstellen der andruckplatte zur schneidwalze,um diese auf die unterschiedlichen materialstärken einstellen zu können. Auf grund meiner reklamation wurde mir sofort ein neues gerät geliefert. Die montageanleitung war ausreichend, um das gerät ohne schwierigkeiten zusammenbauen zu können. Etwas Übung erfordert das einrasten der (durchaus sinnvollen) sicherheitsverrigelung. Das gerät heißt leisehäcksler und verdient seinen namen zurecht. Wäre die erste lieferung bereits vollständig gewesen, hätte ich 5 sterne vergeben.

Der häcksler arbeitet leise, wie beschrieben. Er verarbeitet trockenes häckselgut ganz gut, jedoch muss man die teile recht sorgfältig einführen, damit die walze sie erfasst. Somit braucht man doch wesentlich mehr zeit, als ich mir vorgestellt hatte. Mit frischen Ästen und insbesondere mit belaubten tut er sich schwer. Hier ist das häckselergebnis für mich unbefriedigend.

Der häcksler macht insgesamt was er soll wenn man einmal die richtige einstellung gefunden hat. Den fangkorb drunter schieben ist hin und wieder etwas nervig und ich hätte es auch gut gefunden wenn man die möglichkeit gehabt hätte diesen wegzulassen. Aber sicherheit hatte da anscheinend vorrang. 6 stunden in betrieb und muss sagen, dass er das meiste an Ästen sauber verarbeitet hat. Wer also zwei mal im jahr etwas gartenabschnitt klein bekommen möchte ist hier ganz gut beraten. Bei leuten, wo er häufiger zum einsatz kommt, würde ich wohl noch 50,-eur mehr investieren da er natürlich schnell an seine grenzen kommt. Eine beschreibung lag bei mir leider nicht bei aber es war auch ohne anleitung relativ selbst erklärend. Insgesamt ist es ein fairer preis und bis jetzt macht er sein job.

Nach langem überlegen, was für einen häcksler ich mir zulegen sollte (messer oder walze), habe ich mich dann doch diesen walzenhäcksler von atika (alf 2600) gekauft. Diese art von häcksler sollen leiser, die walze länger halten und nicht so laut sein (habe im internet darüber gelesen)also, das ding gekauft, war auch schon nach drei tagen bei mir. Zusammengebauen war auch sehr einfach (keine zehn minuten) und schon ging es los. Ich war beeindruckt wie schnell doch so ein korb voll wird. Die lautstärke war gar kein thema (man konnte sich noch gut dabei unterhalten)also, zusammengefaßt, ich kann diese technik wirklich empfehlen.

Ich bin rundum zufrieden mit diesem gerät. Prinzipiell frisst er so ziemlich alles bis etwa besenstil durchmesser. Haselnuss ist nicht so doll, da die einfüllöffnung recht klein ist. Tanne, rhodedendron, pflaume und co hat er bedenkenlos zerkleinert. Egal ob frisch oder trocken. Man muss ihn halt an der stellschraube einstellen, bis er am aluminum schrappt. Dann kommt das schnittgut auch gut durch. Der behälter ist soweit in ordnung, wenn auch etwas wabbelig. Der sicherheitschalter hinten ist zwar etwas fummelig aber wenn man weiß wie es geht, stört der eigentlich nicht. Hin und wieder muss man die hecksel im korb etwas verteilen, weil diese nicht von alleine immer nach hinten rutschen.

Also ich kennen noch das geräusch des häckslers meines vaters. Darum habe ich mich auf den artikelnamen verlassen. Und siehe da er häckselt wirklich sehr leise,man kann sich neben dem gerät noch normal unterhalten. Die qualität ist für mich sehr überzeugend, habe den häcksler schon einiges anschauen lassenaber er hat bis jetzt alles geschluckt, auch wenn er sich manchmal etwas gequält hat. ;-)gewöhnungsbedürftig ist nur der schalte für die lade, aber wenn man etwas öfters häckseltgewöhnt man sich recht schnell daran die lade in der richtigen position rein zu schieben. Kann diese produkt wirklich weiter empfehlen.

Ich kann die vorhandenen negativ bewertungen leider nicht wirklich verstehen (bei den rezensionen hier konnte ich mir teilweise ein schmunzeln nicht verkneifen). Seit vielen jahren kaufe ich ausschließlich produkte der marke atika (bisher gekauft fliesenschneider, betonmischer, rasentrimmer, laubsauger, vertikutierer holzspalter und kettensäge und sie funktionieren noch alle ). Weil das preis leistungsverhältnis nahezu perfekt ist. Die grünen geräte mit der roten schrift sind wesentlich teurer und nicht wirklich besser. Zum alf 2600die bauanleitung benötigt man nicht wirklich (auch ein laie nicht). Einfach und schnell zusammengeschraubt (ca. Auch die sicherung für den auffangbehälter lässt sich problemlos arretieren. Ich konnte absolut keine probleme bei der montage sowie inbetriebnahme feststellen.

Jahr mit diesem häcksler kann ich sagen: er funktioniert, wenn auch mit schwächen: der kunststoffkorpus ist nicht recht stabil, er häckselt nur vollkommen trockenes gehölz richtig klein, verstopft auch hin und wieder mal. Will ihn trotzdem nicht missen. Aber mehr als 3 sterne sind wirklich nicht drin.

Schnelle lieferung, in 10 minuten aufgebaut und los gehäckselt. Entgegen der negativen kritiken werden auch kleinere Äste problemlos gehäckselt. Da muss man keinen trick kennen sondern nur so lange am gelben knopf drehen bis der block nahe genug an der schneidwalze ist. Auch die öfter kritisierte sicherung des fangkastens ist keine problem: rechte hand rechts an den kasten, linke hand an die verriegelung, rechts ein bisschen ziehen und links hoch schieben, fertig. Ich kann ihn wirklich empfehlen. Hoffe er hält auch lange ;-).

Der häcksler ist schnell zusammengebaut und arbeitet sehr leise und kraftvoll. Trockene Äste mit 4 cm durchmesser sind kein problem. Man sollte bei viel frischen häckselgut mit blättern immer mal zwischendurch ein paar trockene Äste häckseln, damit die walze wieder sauber wird. Das einzige nicht so gute detail finde ich die verriegelung des fangkorbes. Ist ein bisschen hakelig zu bedienen. Sonst ist der häcksler uneingeschränkt zu empfehlen.

Nachdem ich bisher ausschließlich einen messerhäcksler im einsatz hatte und ohrenschutz sowie schutzbrille das arbeiten erträglich machten, musste ein walzenhäcksler her. Der zusammenbau war in minuten erledigt. Das probehäckseln dauerte dann doch einiges länger, ich wollte einfach nicht mehr aufhören. Das schnittgut wird langsam aber selbständig eingezogen, da bleibt zeit, sich schon nach dem nächsten ast zu bücken. Wie manch andere rezension erwähnt: an der endkontrolle im werk scheint es streuung zu geben. Bei der ersten anlieferung fehlten kunststoffteile etc. , eine befestigung der oberen motoreinheit am ständer war nicht möglich. Amazon sei dank für die spontane ersatzlieferung.

Der zusammenbau geht relativ,flott,was mehr zeit erfordert ist die einstellung der walze mittels drehrad. Wenn es zuwenig reingedreht ist,werden die zweige nur gequetscht,bei zu enger einstellung blockiert die walze-dazwischen ist nur ein schmaler nutzbarer bereich. Scheut euch nicht,die schraube richtig mit kraft hineinzudrehen,dann funktioniert es recht gut,auch retourlauf problemlos.

Der zusammenbau erforderte doch etwas mehr zeit als beschrieben. Die anleitung zur montage sollte verbessert werden. Der verschluß des korbes konnte anfangs nur mit großer kraftanstrengung erfolgreich bedient werden. Nach mehrmaligen nachstellen der stellschraube wurde beim probehäckseln dann ein gutes ergebnis erreicht.

Vorab zum transport: schnell und zuverlässig, wie bei amazon üblich. Nun zum gerät selbst:der zusammenbau könnte ja so einfach sein, wenn nicht. Die bohrung für eines der räder ungenau und das eigentlich erforderliche gewinde nicht ordentlich vorgebohrt wäre. So war leider eine befestigung mit den mitgelieferten schrauben nicht möglich und die hobbywerkstatt musste zum ersten mal aushelfen. Eigene, zufällig vorhandene schrauben mit mutter mussten abhilfe schaffen. Die billige plastikhalterung des gerätes so ungenau produziert wäre, dass beim einsetzen des schweren motors dieser nicht richtig in die vorgesehene verankerung rutscht und mit leichter “gewalt” mittels hammer nachgeholfen werden müsste. Die vorgesehene befestigung für den motor exakt passen würde und nicht beim letzten zusammenschrauben eine geräteabdeckung aus plastik sich lösen würde.

Hatte nur ein einziges problem gleich nach der ersten montage, da musste ich beide radbolzen wechseln, da sich ie mitgelieferten bolzen (durch mindere qualitaet) schon beim ersten (hand)anzug abgeschert hatten. . Ansonsten super geraet; sehr leise und kraftvoll; die mechanisch/elektrische sicherung am auffangkorb ist etwas gewoehnungsbeduerftig, aber nach einigen versuchen hat man den dreh heraus. Besten Atika 300626 Leise-Walzenhäcksler ALF 2600 Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Atika 300626 Leise-Walzenhäcksler ALF 2600
Rating
5,0 of 5 stars, based on 182 reviews